Rezension

Ich bin leider immer noch nicht wieder richtig fit, aber so langsam muss man ja wieder mal aus’m Quark kommen.
Es ist soviel liegen geblieben, weil ich mich zu nichts wirklich aufraffen konnte. Selbst den Uni-Kram habe ich vernachlässigt *schlechtes Gewissen meldet sich*
Zum Glück ging Lesen…Lesen geht immer, oder? 😉

Nachdem meine Kollegin mir schon so lange die Reihe „Night School“ ans Herz gelegt hat, habe ich dann vor 3 Tagen endlich mal mit dem ersten Band angefangen.
Ja, was soll ich sagen?! Ich hab mittlerweile Band 2 verschlungen und mich gleich auf Band 3 gestürzt 😀

Deswegen folgt jetzt meine Rezension  zu Band 1. Ich werde zu den anderen Bänden keine einzelne Rezension schreiben, aber wenn ich die Reihe beendet habe, gibt es natürlich eine ausführliche Rückmeldung.

C. J. Daugherty – Night School – Du darfst keinem trauen (Band 1)

9783841503213

 

Oetinger Taschenbuch Verlag

460 Seiten

ISBN 978-3-8415-0321-3

Zitat: „Der Bau sah aus, als hätte man ihn einer anderen Zeit und einem anderen Ort entrissen und hier abgeworfen, in…wo auch immer sie hier waren. Aus dem zerklüfteten Dach ragten Türmchen, deren scharfe Spitzen wie schmiedeeiserne Dolche.“ (S. 22)

 

Die Autorin:

C. J. Daugherty wurde in Dallas, Texas geboren. Mit ihrem Mann, einem Hund und drei Katzen lebt sie in Surrey, England. Night School ist ihre erste Jugendbuch-Reihe.

Darum geht es:

Allie Sheridan wird von ihren Eltern auf ein Internat geschickt, nachdem sie zum dritten Mal wegen Vandalismus festgenommen wurde. Von Cimmeria hatte sie bis dahin noch nie etwas gehört. Umso merkwürdiger ist es, dass anscheinend nur reiche Jugendliche die Schule besuchen – dabei sind Allies Eltern überhaupt nicht reich. Woher kennen sie die Cimmeria-Schule?

Schnell merkt sie, dass nicht alles ist, wie es scheint. Wem kann sie vertrauen? Und was hat es mit der Night School auf sich?

Meine Meinung:

Immer wenn ich was neues zu lesen gesucht habe, hat mir meine Kollegin diese Reihe empfohlen. Aber alleine der Klappentext hat mich immer zu sehr an „House of Night“ erinnert. Obwohl sie mir immer wieder versichert hat, dass es in dieser Reihe gar keine Fantasyelemente gibt, hatte ich nie wirklich Lust drauf.
Jetzt dachte ich mir einfach: Ok, liest du einfach mal in Band 1 rein. Wenn es dir nicht gefällt, legst du ihn halt wieder weg.
Aus dem Nur-mal-reinlesen wurde dann ein Von-vorne-bis-hinten-verschlingen. Ich war sofort in der Geschichte drin und habe kaum gemerkt, wie die Seiten an mir vorbeigeflogen sind.

Allie war mir von Anfang an sympathisch. Sie ist clever, stur, eigensinnig, rebellisch. Auch die anderen Charaktere sind sehr vielschichtig und genau wie Allie weiß man nie so genau, wem man trauen soll. Irgendwann hinterfragt man jeden Charakterzug und überlegt, wer wohl ein falsches Spiel treibt. Das macht die ganze Story sehr spannend und zu einem absoluten Pageturner. Gleichzeitig wachsen einem so viele Figuren ans Herz und man möchte unbedingt wissen, wie sich die ganzen Beziehungen zwischen ihnen weiterentwickeln.

Es gibt ja einige Jugendbuchreihen, die in einer Schule/einem Internat spielen. Da ist es oft so, dass man am Anfang noch viel von dem normalen Schulgeschehen mitbekommt (Unterricht, Hausaufgaben, Lehrer etc.), was ich immer toll finde. Bei den meisten hört das nach dem ersten Band auf und es geht nur noch um die Hauptstory (Verschwörung, Hinterhalt etc.), was es für mich immer irgendwie langweiliger macht.

Ich bin ja jetzt bei Band 3 und bisher erfährt man trotzdem immer noch viel von dem Schulgeschehen und es gibt viele Abschnitte, die nichts mit der Hauptstory zu tun haben.
Zwischen den ganzen Verschwörungen und Intrigen spinnen sich natürlich auch einige Liebesgeschichten, die man gespannt verfolgt. Und man hofft mit Allie, dass sie sich letztendlich für den Richtigen entscheiden wird…

So, ich häng mich jetzt wieder hinter „Night School – Denn Wahrheit musst du suchen“
🙂 ❤

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Rezension

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s