Reisetagebuch Teil 6

Tut mir leid, dass der letzte Reisebericht verspätet kommt.
Leider war das Ende des Urlaubs nicht so toll…

Freitag sind wir noch nach Hvide Sande gefahren. Das ist ein kleiner Fischerort, der eigentlich ganz schnuckelig ist. Aber leider nicht bei strömendem Regen und Wind… 😦
Wir sind dann dort noch in ein Fischrestaurant gegangen. Leider war das Essen nicht besonders toll. Einigen von uns hat es zwar sehr gut geschmeckt, aber bei den anderen war es so schlecht, dass es nicht einmal berechnet wurde. Ich habe zum Glück nichts gegessen, weil ich eh noch keinen Hunger hatte. Es gab Chai Latte, der aber sehr lecker war 😛

Eigentlich wollte ich den Tag noch einen Ausritt am Strand mitmachen…na ja, das hatte sich aufgrund des Wetters leider erledigt :/ es war irgendwie ein blöder Tag!

Die Nachos, die ich mir später bei uns am Henne Strand geholt habe, haben den Tag wieder etwas besser gemacht. Ich kann jedem Købmand Hansens Café & Bäckerei nur empfehlen =) da ist das Essen sooo lecker.
Den Abend haben wir dann wieder mit ein paar Spielen ausklingen lassen. Wir sind auch alle recht früh ins Bett, weil wir nächsten Tag um 9 aus dem Haus sein mussten.

Am nächsten Tag fing das Pech dann an…

Meiner Oma ging es morgens schon so schlecht =( ihr war schwindelig, übel und sie konnte kaum laufen. Und dann hatte sie auch noch eine 8-stündige Fahrt vor sich.
Wir haben gleich an der ersten Apotheke gehalten, aber leider ist das mit den Medikamenten in Dänemark anders als in Deutschland. Das meiste ist verschreibungspflichtig und sowas wie Notfalltropfen gibt es gar nicht. Also mussten mein Opa und ich mit leeren Händen zurück zum Auto.

Meine Oma tat mir so leid 😦

Gleich nach der Grenze habe ich ihr dann Notfalltropfen gegeben. Die haben zwar etwas geholfen, aber ihr war immer noch so schlecht.
Endlich zuhause angekommen, ist sie dann auch gleich ins Krankenhaus. Dort wurde sie dann von verschiedenen Ärzten untersucht. Sie muss jetzt noch ein paar Tage dort bleiben, aber es ist zum Glück nichts ernstes.

Ich hoffe, es geht ihr bald besser ❤

Das war’s jetzt aber erstmal mit den Reiseberichten 😉 ihr dürft euch wieder auf Rezensionen, Buchaktionen und schräge SuB-Äußerungen (oje, jetzt guckt er mich ganz böse an) freuen =)

Eure Chrissi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s