Rezension

Ruthie Knox – Caroline & West – Überall bist du / Lass mich nie mehr los

EGMONT_INK_Knox_Caroline_West_01_Ueberall

 

Egmont Ink

Teil 1: Überall bist du

470 Seiten

ISBN 978-3-86396-072-8

 

 

9783863960759_1444821031000_xxl

 

Egmont Ink Verlag

Teil 2: Lass mich nie mehr los

448 Seiten

ISBN 978-3-86396-075-9

 

 

Zitat: „Wir sehen einander an. Um uns herum ist Bewegung, Schreien und Lachen, Angeberei, Aufregung, aber es könnten auch nur Caroline und ich hier sein, denn ich schere mich einen Dreck um alles andere im Raum.“ (Lass mich nie mehr los, S.213)

Die Autorin:

Ruthie Knox wurde in Ohio geboren und lebt jetzt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Wisconsin. Sie liest und schreibt vor allem Liebesromane.

Darum geht es:

Caroline Piasecki beginnt gerade ihr Studium am Putnam College, als sie West kennenlernt und prompt in Ohnmacht fällt…Obwohl sie sich von ihm fernhält, lässt er sie nie wirklich los. West, der so ganz anders ist als ihr Freund. Er ist ein Draufgänger, von dem man sich fernhalten sollte. Und das nicht nur, weil das Gerücht rumgeht, er würde mit Drogen dealen. Doch Caroline zieht es magisch hin zu West…

Meine Meinung:

Wie ich bereits geschrieben hatte, fiel mir der Anfang wirklich etwas schwer. West habe ich von Anfang an gemocht. Ich finde es toll, dass er zwar auch jemand mit einer schwierigen Kindheit ist, aber im Gegensatz zu vielen anderen Typen in solchen Büchern gibt er sein bestes und kommt „nicht wirklich“ auf die schiefe Bahn.
Probleme hatte ich mit Caroline. Sie wurde mir einfach nicht sympathisch. Ich kann nicht genau sagen warum. Für mich bleibt sie einfach platt und ich kann nicht wirklich nachvollziehen, was West so an ihr findet. Ein hübsches Mädchen aus reichem Hause, Mutter früh gestorben, Klassenbeste…langweilig! Ich hätte mir bei ihr mehr Ecken und Kanten gewünscht, damit sie interessanter ist.
Nach dem holprigen Start wurde es besser. Manche Sätze ließen mich wirklich den Kopf auf den Tisch hauen *sorry lieber SuB, dass du das mit ansehen musstest*
Das Ende des ersten Bandes war dann so spannend, dass ich sofort den zweiten Band gelesen habe. Und der war wirklich gut. Hauptsächlich wieder wegen West =) Das Ende war dann etwas schnell da und nichts besonderes. Im Großen und Ganzen war es nett zu lesen, aber es sticht jetzt nicht heraus.

Pusteblume_ReiKi   Pusteblume_ReiKi   Pusteblume_ReiKi

Bewertung: 3 Pusteblumen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s