Mein SuB kommt zu Wort

Gemeinschaftsaktion

Anna von Annas Bücherstapel hat eine tolle neue Aktion ins Leben gerufen =)

Endlich haben unsere SuBs mal die Gelegenheit, auch zu Wort zu kommen. Das kann ja was werden =D Meiner ist nämlich ein ganz schöner Laberkopp. Aber das ist ja auch kein Wunder bei den ganzen Genres, die er in sich verinnerlicht hat.

So, nun aber genug von mir. Ab jetzt übernimmt mein SuB =)

Hallöle =)

Wow, ich bin ganz schön aufgeregt. Das erste Mal geht es nur um mich und ich darf auch noch persönlich mit euch reden. Ich fühle mich zwar sehr wohl bei Chrissi, aber manchmal fühlt sich ein Teil von mir auch lange Zeit wenig beachtet. Das muss ich jetzt mal ändern. Starten wir mit der ersten Frage.

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Print und/oder Ebook)?

Jaaa..das ist eine gute Frage. Ich ziere mich etwas. Niemand gibt wohl gerne sein Gewicht an. Zum Glück zwingt mich Chrissi auch nicht dazu. Es wäre auch etwas schwierig. Ich breite mich leider nicht nur in ihrer Wohnung aus, sondern auch in den Wohnungen ihrer Eltern. Sie meint, damit ich kein Heimweh bekomme, na ja…ich glaube ja eher, dass sie zu faul ist, alle meine Bücher in ihre Wohnung zu schleppen. Mittlerweile ist sogar ein Teil von mir im Keller Oo hoffentlich macht sich zwischen meinen Büchern keine Spinne breit *brrr*

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Chrissi ist ja Buchhändlerin, deswegen bekomme ich oft Zuwachs in Form von Leseexemplaren. Manchmal bleiben sie und manchmal gehen sie nach kurzem Reinschauen auch wieder zurück. Die letzten drei, die sie mitgebracht hat, sind:

Maskame_EDARK_LOVE_1-Dich_nicht_lieben_169744.jpg

Heyne Verlag

ISBN 978-3-453-27063-3

420 Seiten

Preis 9,99 €

 

produkt-11566.jpg

Piper Verlag

ISBN 978-3-492-06017-2

416 Seiten

Preis 14,99 €

 

 

Erpenbeck_JGehen_ging_gegangen_163592.jpg

Knaus Verlag

ISBN 978-3-8135-0370-8

352 Seiten

Preis 19,99 €

 

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen?

Das letzte Buch, das Chrissi zu Ende gelesen hat, war:

9783863960759_1444821031000_xxl

 

Ink Egmont Verlag

ISBN  978-3-86396-075-9

448 Seiten

Preis 12,99 €

 

 

Ich weiß, dass ihr der erste Band anfangs nicht wirklich gefallen hat…mann, hat die beim Lesen oft den Kopf auf den Tisch gehauen Oo aber sie meinte, später wurde es zum Teil besser und das Ende hat sie dann doch so gepackt, dass sie doch gern den zweiten Teil lesen wollte. Der war dann wohl auch richtig gut (der Tisch ist heile geblieben)…äh Momentchen…ah ja, sie flüstert mir auch gerade zu, dass eine Rezi zu beiden Bänden auch schon in Arbeit ist 😉

4. Lieber SuB, wie fühlst du dich? Schenke uns erste Einblicke in deine Gefühlswelt!

Also momentan geht es mir ganz gut. Oft dümpel ich so vor mich hin, freue mich über Zuwachs, bin manchmal auch traurig, wenn ein Buch ungelesen wieder gehen muss, aber umso mehr freue ich mich, wenn eines gelesen wurde und „Tschüss“ sagt. Manchmal kann ich es von meinem Stapel aus im Regal stehen sehen, wenn Chrissi es so toll fand und einfach nicht mehr hergeben möchte. Ich freue mich so darüber, dass ich jetzt auch mal zu Wort gekommen bin und freue mich auf’s nächste Mal. Und ich freue mich auf all die anderen SuB’s, die jetzt auch die Gelegenheit ergriffen haben, sich mal in den Vordergrund zu stellen =)

Bis zum nächsten Mal =D Tschööööö!

Advertisements

8 Gedanken zu “Mein SuB kommt zu Wort

    • Chrissi schreibt:

      ^^ manchmal ist es echt verrückt, wie unterschiedlich man Bücher wahrnimmt. Aber dafür sind sie ja auch da.
      Danke, es ist auch ein toller Beruf =D
      Liebe Grüße
      Chrissi

      Gefällt mir

  1. Hallo Chrissis SuB,

    erst mal will ich dir verraten, dass du mir sehr sympathisch bist. Hoffentlich möchtest du auch so angesprochen werden? Wenn nicht sag es mir 🙂 Also wo war ich?
    Achja genau. Du hast eine schöne fröhliche Art und kann sehr gut verstehen, dass du aufgeregt warst. Meinem SuB ging es genau so, obwohl er sich wöchentlich ja einfach bei mir bemerkbar macht.
    Du bist also auf verschiedene Wohnungen verteilt? Hast du es gut ^^ Mein SuB zieht sich hier in der Wohnung über 2 Räume, wobei die meisten bei mir im Zimmer stehen. Und in meinen Augen gehören sie dort auch hin. Jeden Tag Bücher anschauen ist was sehr schönes 🙂

    Eine Buchhändlerin als Besitzerin? Wow das ist super. Ich bin leider nur Bibliothekarassisstentin. Da kann ich leider nicht so toll mithalten. Doch ich finde es klasse, dass du immer wieder zuwachs bekommst und die nach und nach auch gelesen werden. Von deinen drei genannten Büchern kenne ich bisher keins. Vielleicht ändert sich das aber noch. „Zwanzig Zeilen Liebe“ Hört sich sehr interessant an. Da werd ich mal neugierig auf eine Rezension warten.

    „Caroline & West“ ist mir auch total unbekannt. Da warte ich doch ebenfalls auf die Rezension 🙂

    Wegen den Büchern die gehen brauchst du nicht traurig sein. Du wirst ganz sicher weiter wachsen und nie komplett verschwinden. Das klappt bei einer Buchhändlerin nicht.

    Ganz liebe Grüße
    Flocke 😉

    Gefällt mir

    • Chrissi schreibt:

      Hallo Flocke,
      och Dankeschön =) da werde ich ja ganz rot. Na ja…zumindest stellen sich die roten Bücher in den Vordergrund. Chrissi-SuB ist schon super. Chrissi nennt mich auch ganz oft ihren „ganz persönlichen Schatz“ ^^ da schlägt mein SuB-Herz dann immer ganz schnell.
      Ehrlich, wöchentlich?! Da muss ich doch gleich mal vorbeischauen. Hm..mir macht es auch immer mehr Spaß, hier über mich zu erzählen. Vielleicht kann ich das mit Chrissi mal besprechen und komme hier dann auch öfters zu Wort. Das wäre toll *schwärm*
      Ja, insgesamt sind es drei Wohnungen =) ich habe auch eine stolze Größe. Manchmal nimmt Chrissi auch Teile von mir mit, wenn sie ihre Eltern besucht. Abe wir SuBs können uns schon ganz schön ausbreiten, das stimmt 😉
      Oh ja, mit Chrissi’s Job wird es nie langweilig bei uns. Aber eine Bibliothek ist doch auch ein ganz wundervoller Ort. Ab und an kommt sogar ein Bibliotheksbuch für einige Wochen zu uns. Quasi als Urlaubsgast =) die haben immer einen gewissen Charme.

      Das stimmt. Manchmal mag sich meine Größe zwar verändern, aber ich werde immer an Chrissi’s Seite bleiben ❤

      Jetzt werde ich gleich mal einen Abstecher zum "Buchgestöber" machen. Ich bin schon ganz neugierig auf deinen SuB =)

      Tschöööööö!

      Gefällt mir

  2. Hallo Chrissi-SuB,

    mir wäre ja mulmig, wenn ich im Keller verstaut werden würde. Hoffentlich nistet sich da wirklich nichts zwischen deinen Seitlingen ein.

    Als Buchhändler-SuB wächst du bestimmt prächtig. Wer kann es einem verdenken, wenn man dauernd so viele schöne Bücher vor der Nase hat?

    Es war schön, dich kennenzulernen. Zum Glück gibt es Anna, die endlich mal die SuBs sprechen lässt.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    Gefällt 1 Person

    • Chrissi schreibt:

      Hallo Nicole,
      danke für deinen lieben Kommentar =) Hach ist das schön, wenn auch mal welche mit uns SuBs reden.
      Oh ja, im Keller gruselt es mich schon manchmal. Obwohl es zum Glück kein Horrorkeller ist, wie er in manchen von Chrissi’s Büchern beschrieben ist Oo das wäre wirklich schlimm!

      Chrissi bringt immer wieder neuen Zuwachs. Da wird es nie langweilig =)

      Ich bin Anna auch sehr dankbar. Wer weiß, wann ich sonst mal zu Wort gekommen wäre…Nicht, dass Chrissi es nicht gewollt hätte, aber die Arme hat oft soviel um die Ohren.

      Neugierig wie ich nun mal bin, muss ich unbedingt deinen SuB kennenlernen ^^

      Bis zum nächsten Mal. Tschöööööö!

      Gefällt mir

  3. annabuecherstapel schreibt:

    Hallo Chrissis SuB,

    hihi, du wirkst wirklich sehr gemütlich und es ist okay, wenn du dein Gewicht nicht verraten willst. 😉 Zumal, wenn du so stark überall verteilt bist. Da kann man ja auch mal die Übersicht verlieren. ^^

    Von deinen neuen Büchern kenne ich Dark Love… bin aber noch unentschlossen, ob ich das Buch lesen möchte oder nicht und Zwanzig Zeilen Liebe… das habe ich mal auf einem Werbeplakat gesehen und seitdem ist es auf dem Wunschzettel. 😀

    Ich finde es ja toll, dass deine Besitzerin Buchhändlerin ist. 🙂 Obwohl man da vermutlich auch teilweise geflutet wird von der Auswahl, die man lesen möchte und vielleicht auch muss, um gut beraten zu können?

    Carolin & West hatte ich nie auf dem Schirm, dann gab es ein paar sehr gute Rezensionen, seitdem sind sie auf der Wunschliste. 🙂 Mal sehen…

    Ich freue mich auf jeden Fall, dass du dabei bist und hoffe, du wirst noch oft zu Wort kommen können!

    Liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

    • Chrissi schreibt:

      Hallöle Anna =)

      och ja, ich bin schon ein sehr gemütlicher SuB. Für sich selbst würde man sein Gewicht ja schon gerne kennen, aber vielleicht wäre es mir auch peinlich, es anderen zu verraten…

      Oh ja, manchmal bringt Chrissi ganze Wagenladungen mit. Das ist immer super spannend. Ich weiß, dass sie sich manchmal mehr Zeit zum Lesen wünscht. Auf der Arbeit geht das natürlich auch nicht immer…aber sie weiß schon sehr gut über Bücher Bescheid und erzählt mir auch oft, was in den nächsten Monaten so Neues kommt.

      Ich danke dir nochmal ganz doll für deine tolle Idee *umdenArmfall* =) mein SuB-Herz schlägt höher, wenn ich an die weiteren Male denke, wo ich zu Wort kommen werde.

      Tschööööö!
      Chrissis SuB

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s