Top Ten Thursday

Top Ten Thursday

Sooo, ich bin wieder dabei beim Top Ten Thursday von Steffi .Es ist schon ihr 254. Wahnsinn!!! Und mein zweiter, den ich mitmache 😉

Zuerst dachte ich: Oh man, zehn Bücher fallen mir bestimmt nicht ein. Aber nachdem ich die ersten zwei erstmal hatte, flutschte es nur so. Ich hätte wahrscheinlich gut nochmal zehn weitere aufschreiben können =D

10 Bücher, in denen Tiere einen Einfluss haben

1.  Christopher Paolini – Eragon (Drachen)

2. Stephen King – Friedhof der Kuscheltiere (ja gut..Zombie-Tiere praktisch, aber zählt doch trotzdem)

3. Sara Gruen – Wasser für die Elefanten (so so so schön ♥ und der Film auch)

4. Ursula Isbel – Reiterhof Dreililien ( als Kind habe ich diese Reihe geliebt; mittlerweile bekommt man sie wahrscheinlich auch nur noch gebraucht)

5. Katherine Applegate – Animorphs (auch eine Reihe, die ich als Kind gelesen habe und richtig toll fand)

6. A. A. Milne – Pu der Bär (ja, muss ich dazu noch was sagen? =’D wer das Buch nicht kennt, hat was verpasst)

7. Michael Morpurgo – Die Gefährten (Kennt ihr auch die Geschichte vom jungen Albert und seinem Pferd Joey?)

8. Tommy Jaud – Hummeldumm (ein Erdmännchen spielt eine wichtige Rolle und Affen auch… 😉  )

9. John Grogan – Marley und ich (für mich als Hundeliebhaberin und -besitzerin ein wundervolles und schön-trauriges Buch)

10. Simon Beckett – Tiere (den Titel bitte in „“ setzen; es geht nicht um die eigentlichen tierischen Tiere, aber „Tiere“ spielen eine wichtige Rolle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s