Montagsfraaaaaage!?!

Ich bin zwar noch neu unter den Buchbloggern, aber auch ich kenne schon die Montagsfrage, die (ja, Überraschung xD) jeden Montag neu von http://buch-fresserchen.blogspot.de/ herausgebracht wird.

Da ich ja eine kleine fleißige Bloggerin werden will, möchte ich die Montagsfrage auch ab und an mitbeantworten =) (ich weiß, seit meiner ersten Rezension sind ein paar Tage vergangen, aber zu meiner Verteidigung: es stand der wohlverdiente Urlaub auf Madeira an).

Die Montagsfrage reizt mich zum einen, weil sie einen ja auch zum Nachdenken darüber bringt, was für ein Leser man eigentlich ist und vieles war einem vielleicht auch noch gar nicht klar, bevor man nicht mal genauer drüber nachdenkt.

Hier also die noch aktuelle Montagsfrage:

Gibt es ein Genre, das du noch nicht gelesen hast?

Jaaa..das gibt es tatsächlich. Ich musste ganz milikurz nachdenken, aber dann ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen: Science Fiction!!!

Ich kann nicht mal genau sagen, warum ich aus diesem Genre noch kein Buch gelesen habe. Bzw. kann ich es zum Teil begründen. Es reizt mich einfach mal so gar nicht. Es ist nicht so, dass mich das ganze Thema nicht interessiert. Ich liebe zum Beispiel die Star Wars-Filme…aber ein Buch davon lesen?! Nein! Bitte nicht!
Ich denke, es liegt daran, dass ich immer davon ausgehe, dass in diesen Büchern eher Außerirdische, fremde Planeten und Raumschiffe im Mittelpunkt stehen und weniger die Geschichte um die Menschen herum. Ich habe nichts gegen Action, ganz im Gegenteil, aber nicht, wenn dafür die (zwischenmenschliche) Handlung dran glauben muss.

Ich lasse mich gerne eines besseren belehren und jeder kann mir Tipps und Empfehlungen geben, wenn es ein Sci-Fi-Buch gibt, das man uuuunbedingt lesen muss.
Allein zwecks meines Berufes wäre das schon interessant 😉

Advertisements